VORSCHAU
PRESSETERMINE
Lichtenwörthergasse
24.09.2017 00:00
Volkskundemuseum Wien
24.09.2017 00:00
NATURFREUNDE Oase Alte Donau
24.09.2017 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
22.09.2017 21:00 Fritz Nols AG
22.09.2017 19:26 Nexus AG
22.09.2017 18:45 Panamax Aktiengesellschaft


WETTER
Graz: sonnig
21°
Innsbruck: Regenschauer
21°
Linz: heiter
19°
Wien: Regen
17°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Di, 12.09.2017 19:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20170912036 Kultur/Lifestyle, Tourismus/Reisen
Pressefach Pressefach

Live im TV: die Wahl der Deutschen Weinkönigin im Geburtsort von Schwarz-Rot-Gold

Alle TV-Termine und Top-Events des Deutschen Weinlesefests 2017 in Neustadt a.d.W.
Die Kandidatinnen
Die Kandidatinnen
[ Fotos/PDFs ]

Neustadt a.d.W. (pts036/12.09.2017/19:00) - Im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße haben Demokratisches und Aristokratisches keinerlei Berührungsängste. Der Krönungsort der Deutschen Weinkönigin ist gleichzeitig auch der Geburtsort der deutschen Trikolore in der seit 1949 gesetzlich geregelten Farbanordnung Schwarz-Rot-Gold.

Diese Fahne erlebte am 27. Mai 1832 ihre Premiere auf dem berühmten Hambacher Fest, das der frühere Bundespräsident Theodor Heuß als "die erste politische Volksversammlung der neueren deutschen Geschichte" lobte. Ein Exemplar der Originalfahne ist in der Dauerausstellung auf dem Hambacher Schloss zu bestaunen.

Neustadt a.d.W. ist aber gleichzeitig auch der Geburtsort der Weinkönigin. Die Idee zu einer Weinkönigin geht auf den Neustadter Verleger Daniel Meininger zurück. Zur ersten "Wein-Aristokratin" wurde 1931 Ruth Bachrodt aus Pirmasens gewählt, auch wenn in diesem Ort der Westpfalz gar kein Wein angebaut wurde. In diesem Jahr wird bereits die 79. Pfälzische Weinkönigin gekürt. Krönungstag ist der 6. Oktober. Krönungsort ist Neustadts prächtiger Saalbau. Die Wahl zählt zu den Höhepunkten des Deutschen Weinlesefestes vom 29.9.-9.10. (mehr Infos siehe http://www.neustadt.eu/weinlesefest ).

Auch die Deutsche Weinkönigin wird traditionell in Neustadt a.d.W. gekürt. Die Nachfolgerin der amtierenden Deutschen Weinkönigin Lena Endesfelder von der Mosel wird die 69. sein. Die 13 Kandidatinnen, die sich um die Krone bewerben, werden auf http://www.deutscheweinkoenigin.de vorgestellt. Die Vorentscheidung findet am 23.9. statt. Das Finale mit den sechs verbliebenen Kandidatinnen am 29.9. Der Südwestrundfunk wird das Finale live übertragen. Moderator ist Holger Wienpahl.

Die Wahlen der Pfälzischen und der Deutschen Weinkönigin zählen zu den Höhepunkten des Deutschen Weinlesefestes 2017, zu dem auch das nunmehr schon vierte w.i.n.e.FESTival gehört.

Bereits am 22. September öffnet vor dem Saalbau das Fachwerkweindorf "Haiselscher" seine Pforten. Eine Woche später beginnt der große Bunte Jahrmarkt (ebenfalls vor dem Saalbau) und das w.i.n.e.FESTival im historischen Spiegelpalast "Bon Vivant", aufgebaut auf dem gegenüber liegenden Hetzelplatz. Am Tag der Deutschen Einheit wird hier mit mehr als 40 Sekten aus dem In- und Ausland gefeiert. Deutschlands größter Winzerfestumzug zieht mit seinen Prunkwagen und den Weinhoheiten am 8. Oktober durch die Stadt. Und mit einem großen musikalischen Feuerwerk endet am 9. Oktober das Deutsche Weinlesefest 2017.

Wie auch in den Vorjahren werden zu den vielen Veranstaltungen erneut mehrere hunderttausend Besucher erwartet. Alle Infos, auch zu Karten-Vorbestellungen, gibt es auf http://www.neustadt.eu/weinlesefest und http://www.neustadt.eu/winefestival .

Wer in diesem Jahr nicht nach Neustadt kommen kann, der kann vieles live im TV oder als Livestream auf http://www.swr.de, einiges auch als Aufzeichnung vor dem Bildschirm verfolgen. Hier die wichtigsten Sendedaten:

SWR

Bis 22.9. jeweils 18.45 Uhr. Landesschau Rheinland-Pfalz mit Vorstellung der rheinland-pfälzischen Kandidatinnen ("Weinköniginnen-Check").

Samstag, 23.9. ab 16.00 Uhr im Livestream auf http://www.swr.de : Wahl der Deutschen Weinkönigin - die Vorentscheidung. Moderator: Holger Wienpahl

25. bis 27.9., jeweils 16 Uhr: Kaffee oder Tee - u.a. Interviews mit den Finalistinnen

28.9., 16.00 Uhr Kaffee oder Tee, u.a. Interview mit der Deutschen Weinkönigin 2016/17 Lena Endesfelder

29.9. um 18.45 Uhr Landesschau Rheinland-Pfalz: Die Finalistinnen aus Rheinland-Pfalz

29.9., um 18.45 Uhr Landesschau Baden-Württemberg: Die Finalistinnen aus Baden-Württemberg

Freitag, 29.9., ab 20.15 Uhr: Wahl der Deutschen Weinkönigin - das Finale. Live aus dem Saalbau in Neustadt a.d.W.. Moderator: Holger Wienpahl

Sonntag, 8.10., 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr. Live-Übertragung von Deutschlands größtem Winzerfestumzug.

RNF-Fernsehen

Wahl und Krönung der 79. Pfälzischen Weinkönigin. Die Aufzeichnung des RNF-Fernsehens wird an folgenden Terminen ausgestrahlt: Samstag, 7.10. umd 21.30 Uhr, Sonntag 8.10 um 17.00 Uhr und Montag, 9.10 um 14.00 Uhr.

Text dieser Pressemeldung:
gika-press Giesbert Karnebogen, Paul-Friedländer-Str. 1, 65203 Wiesbaden, Tel.: 0611-18683-90, Mobil: 0171-6106861, E-Mail: gk@gika-press.de, Webseite: http://www.usecomm.de

Tourist-Information Neustadt an der Weinstraße
Hetzelplatz 1
67433 Neustadt an der Weinstraße
Tel.: 06321-9268-92
Telefax: 06321-9268-91
E-Mail: touristinfo@neustadt.eu
Web: http://www.neustadt.eu

(Ende)

Aussender: Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
Ansprechpartner: Martin Franck
Tel.: +49 6321 926855
E-Mail:
Website: www.neustadt.eu
Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising